KFZ-Pfandkredit - Der Geschäftsablauf

Zu den Geschäftszeiten können Sie ohne Voranmeldung mit Ihrem Fahrzeug und den benötigten Fahrzeugunterlagen

  • Zulassungsbescheinigung Teil I + Teil II
  • Personalausweis oder Reisepass
  • gegebenenfalls Zweitschlüssel, Haupt- und Abgasuntersuchungsprüfbericht

zu uns kommen.

Ihr Fahrzeug wird nach den aktuellen Bewertungsrichtlinien geschätzt und Sie erhalten ein Darlehen bis zu 80 % des Fahrzeugwertes. Als Eigentumsnachweis erhalten Sie einen Pfandschein.

Ihr Kraftfahrzeug wird während der gesamten Vertragslaufzeit in einer verschlossenen und mit einer Alarmanlage gesicherten Garage untergestellt, zu der Unbefugte keinen Zutritt haben. Selbstverständlich sind alle Fahrzeuge durch uns versichert.

Jedes Fahrzeug kann auf Wunsch abgemeldet werden. So können Sie Ihren Versicherungsbeitrag für diesen Zeitraum sparen.

Die Abholung Ihres Fahrzeuges ist während der Vertragsdauer jederzeit möglich.

Sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht termingerecht auslösen, können Sie jederzeit Ihren Vertrag verlängern.

Kosten

1% Zins der Kreditsumme monatlich

zuzüglich:

Darlehen bis 300,- Euro: eine gestaffelte Kostenvergütung
Darlehen ab 301,- Euro: 3,5% Kostenvergütung

1,- Euro bis 3,- Euro Standgebühr täglich

Das Darlehen, die Zinsen, die Kostenvergütung und die Standgebühren sind bei Abholung zu zahlen.

Vertragsdauer

Die Laufzeit eines Pfandvertrages beträgt 3 Monate ab Abschlusstag.
Eine Abholung oder Verlängerung ist während der Vertragsdauer jederzeit möglich.
Ab dem 5. Monat sind wir berechtigt die Pfänder öffentlich versteigern zu lassen.

Diskretion:

Ihre persönlichen Daten werden bei uns entsprechend dem Datenschutzgesetz vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei Nichtabholung:

Sollten Sie Ihr Fahrzeug nicht rechtzeitig abholen, wird es nach der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit zur Versteigerung angemeldet. Fahrzeuge, die versteigert werden, melden wir vor dem Versteigerungstermin bei der zuständigen Behörde ab. So kann kein Unbefugter Ihren Versicherungsschutz in Anspruch nehmen.

Vollmachten - Downloads